Qualitätsjournalismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Qualitätsjournalismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Qualitätsjournalismus

Genitiv des Qualitätsjournalismus

Dativ dem Qualitätsjournalismus

Akkusativ den Qualitätsjournalismus

Worttrennung:
Qua·li·täts·jour·na·lis·mus, kein Plural

Aussprache:
IPA: [kvaliˈtɛːt͡sʒʊʁnaˌlɪsmʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Qualitätsjournalismus (Info)

Bedeutungen:
[1] hochwertiger Journalismus, der sich meist vor allem durch eine sorgfältige Recherche und sachliche Berichterstattung auszeichnet

Herkunft:
Determinativkompositum aus Qualität und Journalismus mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:
[1] Boulevardjournalismus

Oberbegriffe:
[1] Journalismus

Beispiele:
[1] „Bezüglich der Leserschaft der Quellen darf generell postuliert werden, dass es sich um Menschen mit Bildungshintergrund handelt, die Wert auf eben jenen Qualitätsjournalismus legen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Qualitätsjournalismus
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Qualitätsjournalismus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Qualitätsjournalismus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonQualitätsjournalismus

Quellen:

  1. Heiko Ahmann: Das Trügerische am Berufsbild des Übersetzers. Logos-Verlag, Berlin 2012, ISBN 978-3-8325-2904-8, Seite 157 (zitiert nach Google Books)