Quadratdackel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quadratdackel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Quadratdackel

die Quadratdackel

Genitiv des Quadratdackels

der Quadratdackel

Dativ dem Quadratdackel

den Quadratdackeln

Akkusativ den Quadratdackel

die Quadratdackel

Worttrennung:
Qua·d·rat·da·ckel, Plural: Qua·d·rat·da·ckel

Aussprache:
IPA: [kvaˈdʁaːtˌdakl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Schimpfwort, vor allem in Schwaben verbreitet: Mensch, der sich immer dumm anstellt

Herkunft:
Ableitung zu Dackel mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) Quadrat-
Das Wort ist seit dem 19. Jahrhundert nachzuweisen.[1]

Beispiele:
[1] Du bist ein richtiger Quadratdackel!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Heinz Küpper: Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 6. Nachdruck der 1. Auflage. Klett, Stuttgart u.a. 1997, ISBN 3-12-570600-9, Artikel „Quadratdackel“
[1] Herbert Pfeiffer: Das große Schimpfwörterbuch. Über 10000 Schimpf- Spott- und Neckwörter zur Bezeichnung von Personen. Eichborn, Frankfurt/M. 1996. Stichwort: „Quadratdackel“. ISBN 3-8218-3444-7.

Quellen:

  1. nach Heinz Küpper: Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 6. Nachdruck der 1. Auflage. Klett, Stuttgart u.a. 1997, ISBN 3-12-570600-9, Artikel »Quadratdackel«