Putzhilfe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Putzhilfe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Putzhilfe

die Putzhilfen

Genitiv der Putzhilfe

der Putzhilfen

Dativ der Putzhilfe

den Putzhilfen

Akkusativ die Putzhilfe

die Putzhilfen

Worttrennung:

Putz·hil·fe, Plural: Putz·hil·fen

Aussprache:

IPA: [ˈpʊt͡sˌhɪlfə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Putzhilfe (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die Reinigungsarbeiten verrichtet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs putzen und dem Substantiv Hilfe

Synonyme:

[1] Putzkraft, Reinigungskraft

Unterbegriffe:

[1] Putze, Putzfrau, Putzmann, Raumpfleger, Raumpflegerin

Beispiele:

[1] „Renate arbeitete jetzt als Putzhilfe bei uns im Haushalt für zwei Mark fünfzig in der Stunde und bei Rautenbergs für drei Mark fünfzig.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Putzhilfe
[*] canoonet „Putzhilfe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPutzhilfe
[*] The Free Dictionary „Putzhilfe
[1] Duden online „Putzhilfe

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 380.