Puppenspielerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Puppenspielerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Puppenspielerin die Puppenspielerinnen
Genitiv der Puppenspielerin der Puppenspielerinnen
Dativ der Puppenspielerin den Puppenspielerinnen
Akkusativ die Puppenspielerin die Puppenspielerinnen

Worttrennung:

Pup·pen·spie·le·rin, Plural: Pup·pen·spie·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈpʊpn̩ˌʃpiːləʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Puppenspielerin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die an einem Puppenspiel mitwirkt, indem sie die Spielfiguren bewegt und ihre Texte spricht

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Puppenspieler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Puppenspieler

Oberbegriffe:

[1] Frau

Unterbegriffe:

[1] Marionettenspielerin

Beispiele:

[1] Angefangen hatte sie als Restaurateurin für antike Puppen, dann entdeckte sie ihre Leidenschaft für Marionetten und wurde zur Puppenspielerin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Puppenspielerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Puppenspielerin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPuppenspielerin
[1] Duden online „Puppenspielerin