Publizistikwissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Publizistikwissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Publizistikwissenschaft

die Publizistikwissenschaften

Genitiv der Publizistikwissenschaft

der Publizistikwissenschaften

Dativ der Publizistikwissenschaft

den Publizistikwissenschaften

Akkusativ die Publizistikwissenschaft

die Publizistikwissenschaften

Worttrennung:

Pu·b·li·zis·tik·wis·sen·schaft, Plural: Pu·b·li·zis·tik·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [publiˈt͡sɪstɪkˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Publizistikwissenschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich mit Massenkommunikationsvorgängen beschäftigt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Publizistik und Wissenschaft

Oberbegriffe:

[1] Kommunikationswissenschaft

Beispiele:

[1] „Axel Zerdick hat einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, die Publizistikwissenschaft gewissermaßen vom kommunikationswissenschaftlichen Kopf auf die notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen Füße zu stellen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Publizistikwissenschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Publizistikwissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPublizistikwissenschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Publizistikwissenschaft
[*] canoonet „Publizistikwissenschaft
[1] Duden online „Publizistikwissenschaft

Quellen:

  1. Die Welt, 05.11.2003; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Publizistikwissenschaft