Protist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Protist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Protist die Protisten
Genitiv des Protisten der Protisten
Dativ dem Protisten den Protisten
Akkusativ den Protisten die Protisten

Worttrennung:

Pro·tist, Plural: Pro·tis·ten

Aussprache:

IPA: [pʁoˈtɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Protist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Biologie: ein- bis mehrzelliger Eukaryot

Herkunft:

Entlehnung aus dem Altgriechischen von πρώτιστος (prōtistos) → grc „der Allererste“[1]

Synonyme:

[1] fachsprachlich: Protista

Gegenwörter:

[1] Tier, Pilz, Pflanze

Oberbegriffe:

[1] Eukaryot

Unterbegriffe:

[1] Amöbe, Geißeltierchen, Schleimpilz

Beispiele:

[1] Die Protisten (Protista) sind eukaryotische, ein- bis wenigzellige Lebewesen, die aber nicht näher miteinander verwandt sind.[2]

Wortbildungen:

Protistenkunde

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Protist
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Protist
[1] Duden online „Protist
[1] wissen.de – Wörterbuch „Protist
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Protist“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Protist

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1113, Eintrag „Protistos“.
  2. Wikipedia-Artikel „Protisten

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Protest