Proktologe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Proktologe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Proktologe

die Proktologen

Genitiv des Proktologen

der Proktologen

Dativ dem Proktologen

den Proktologen

Akkusativ den Proktologen

die Proktologen

Worttrennung:

Prok·to·lo·ge, Plural: Prok·to·lo·gen

Aussprache:

IPA: [pʁɔktoˈloːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Proktologe (Info)
Reime: -oːɡə

Bedeutungen:

[1] Medizin: Mediziner, der sich mit den Erkrankungen des Enddarms beschäftigt

Synonyme:

[1] Coloproktologe, Koloproktologe

Weibliche Wortformen:

[1] Proktologin

Oberbegriffe:

[1] Facharzt, Arzt, Mediziner

Beispiele:

[1] Mit deinen Hämorrhoiden solltest du zum Proktologen gehen!
[1] „Schon als kleines Kind wollte ich immer Proktologe werden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Hämorrhoiden, Proktologie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Proktologe“, Seite 860.
[1] Wikipedia-Artikel „Proktologe
[1] Duden online „Proktologe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Proktologe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProktologe
[1] wissen.de – Wörterbuch „Proktologe

Quellen:

  1. Harald Martenstein: Den Morphotyp einpflegen. Martenstein. In: Zeit Online. Nummer 44/2009, 22. Oktober 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 7. Februar 2013).