Programmheft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Programmheft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Programmheft die Programmhefte
Genitiv des Programmheftes
des Programmhefts
der Programmhefte
Dativ dem Programmheft
dem Programmhefte
den Programmheften
Akkusativ das Programmheft die Programmhefte

Worttrennung:

Pro·gramm·heft, Plural: Pro·gramm·hef·te

Aussprache:

IPA: [pʁoˈɡʁamˌhɛft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Programmheft (Info), Lautsprecherbild Programmheft (Info)

Bedeutungen:

[1] Broschüre, die bei Aufführungen (zum Beispiel Theater) angeboten wird und über die Vorstellung informiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Programm und Heft

Oberbegriffe:

[1] Heft

Beispiele:

[1] Das Programmheft war mit viel Liebe gestaltet.
[1] „Er blätterte in einem Programmheft und blieb am Gesicht einer makellos Schönen hängen.“[1]
[1] „Wir hatten ins Programmheft geschaut.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Programmheft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Programmheft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProgrammheft
[1] The Free Dictionary „Programmheft
[1] Duden online „Programmheft
[*] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Programmheft“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Robert Baur: Blutmai. Roman. Gmeiner, Meßkirch 2018, ISBN 978-3-8392-2290-4, Seite 46.
  2. Burckhard Garbe: Goodbye Goethe. Neue Sprachglossen zum Neudeutsch. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2007, ISBN 978-3-451-05828-8, Seite 21.