Pressung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pressung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pressung

die Pressungen

Genitiv der Pressung

der Pressungen

Dativ der Pressung

den Pressungen

Akkusativ die Pressung

die Pressungen

Worttrennung:

Pres·sung, Plural: Pres·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈpʁɛsʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Ausüben starken Drucks, indem etwas zusammengedrückt wird

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs pressen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Unterbegriffe:

[1] Bodenpressung, Eispressung, Raubpressung, Sohlpressung

Beispiele:

[1] „Bei jeder Pressung sprangen die Männer auf und eilten an Deck.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pressung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pressung
[*] canoonet „Pressung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Pressung
[1] Duden online „Pressung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPressung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Pressung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pressung

Quellen:

  1. Martin Selber: … und das Eis bleibt stumm. Roman um die Franklin-Expedition 1845–1850. 11. Auflage. Das neue Berlin, Seite 159

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Erpressung