Präzedenzfall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Präzedenzfall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Präzedenzfall

die Präzedenzfälle

Genitiv des Präzedenzfalles
des Präzedenzfalls

der Präzedenzfälle

Dativ dem Präzedenzfall
dem Präzedenzfalle

den Präzedenzfällen

Akkusativ den Präzedenzfall

die Präzedenzfälle

Worttrennung:

Prä·ze·denz·fall, Plural: Prä·ze·denz·fäl·le

Aussprache:

IPA: [pʀɛʦeˈdɛnʦˌfal]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛnʦfal

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, meist Rechtssprache: vorausgegangener Fall, der als beispielhaftes, wegweisendes Vorbild für andere Situationen gilt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Präzedenz und Fall

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Präzedenzfall schaffen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Präzedenzfall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Präzedenzfall
[1] canoo.net „Präzedenzfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPräzedenzfall
[1] The Free Dictionary „Präzedenzfall