Präservativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Präservativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Präservativ

die Präservative

Genitiv des Präservativs

der Präservative

Dativ dem Präservativ

den Präservativen

Akkusativ das Präservativ

die Präservative

[1] Präservative beim Test

Worttrennung:
Prä·ser·va·tiv, Plural: Prä·ser·va·ti·ve

Aussprache:
IPA: [pʁɛzɛʁvaˈtiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Präservativ (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:
[1] eine meist aus Latex bestehende Hülle, die vor dem Geschlechtsverkehr über das männliche Glied gestreift wird, um vor Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen

Synonyme:
[1] Gummi, Gummifünfziger, Kondom, Pariser, Präser, Überzieher, Verhüterli

Oberbegriffe:
[1] Empfängnisverhütungsmittel, Verhütungsmittel

Beispiele:
[1] Tina, was kosten die Präservative?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kondom
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Präservativ
[1] canoonet „Präservativ
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPräservativ
[1] Duden online „Präservativ
[1] The Free Dictionary „Präservativ
[1] wissen.de – Wörterbuch „Präservativ