Potitze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Potitze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Potitze die Potitzen
Genitiv der Potitze der Potitzen
Dativ der Potitze den Potitzen
Akkusativ die Potitze die Potitzen
[1] eine sehr große Potitze

Worttrennung:

Po·tit·ze, Plural: Po·tit·zen

Aussprache:

IPA: [poˈtɪt͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Potitze (Info)
Reime: -ɪt͡sə

Bedeutungen:

[1] Österreich, Gastronomie: ein strudelartiger, mit Nuss oder Mohn gefüllter Kuchen aus Germteig

Herkunft:

slowenisch potica → sl[Quellen fehlen]

Unterbegriffe:

[1] Mohnpotitze, Nusspotitze

Beispiele:

[1] Einer frischen Potitze zum Kaffee können nur wenige widerstehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Potitze
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 43. Auflage. ÖBV, Wien 2016, ISBN 978-3-209-08513-9 (Bearbeitung: Magdalena Eybl et al.; Red.: Christiane M. Pabst, Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 544, Eintrag „Potitze“.