Potenzgesetz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Potenzgesetz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Potenzgesetz

die Potenzgesetze

Genitiv des Potenzgesetzes

der Potenzgesetze

Dativ dem Potenzgesetz
dem Potenzgesetze

den Potenzgesetzen

Akkusativ das Potenzgesetz

die Potenzgesetze

Worttrennung:

Po·tenz·ge·setz, Plural: Po·tenz·ge·set·ze

Aussprache:

IPA: [poˈtɛnt͡sɡəˌzɛt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mathematik: Regeln, welche für das Rechnen mit Potenzen gelten
[2] Naturwissenschaften: Abhängigkeiten zwischen Größen in Form einer Potenzfunktion
[3] Statistik: Zustand, dessen Charakteristika – trotz Änderung der Skalen – weitestgehend gleich bleiben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Potenz und Gesetz

Oberbegriffe:

[1] Gesetz, Naturgesetz, Prinzip, Regel

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Potenzgesetz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Potenzgesetz