Port-of-Spain

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Port-of-Spain (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Port-of-Spain
Genitiv (des Port-of-Spain)
(des Port-of-Spains)

Port-of-Spains
Dativ (dem) Port-of-Spain
Akkusativ (das) Port-of-Spain

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Port-of-Spain“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:
Port of Spain

Worttrennung:
Port-of-Spain, kein Plural

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Hauptstadt von Trinidad und Tobago

Oberbegriffe:
[1] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:
[1] Ihre ganze Familie lebt in Port-of-Spain.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Port-of-Spain
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPort-of-Spain
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 103.


Port-of-Spain (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Port-of-Spain
Genitiv Port-of-Spain
Dativ Port-of-Spain
Akkusativ Port-of-Spain
Instrumental Port-of-Spain
Lokativ Port-of-Spain
Vokativ Port-of-Spain

Worttrennung:
Port-of-Spain, kein Plural

Aussprache:
IPA: [pɔrt ɔf spɛjn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Hauptstadt von Trinidad und Tobago; Port-of-Spain, Port of Spain

Oberbegriffe:
[1] stolica, miasto

Beispiele:
[1] Port-of-Spain jest stolicą Trynidadu i Tobago.
Port-of-Spain ist die Hauptstadt von Trinidad und Tobago.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Port-of-Spain
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „Port+of+Spain
[1] Komisja Standaryzacji Nazw Geograficznych poza granicami Rzeczypospolitej Polskiej przy Głównym Geodecie Kraju: Urzędowy wykaz nazw państw i terytioriów niesamodzielnych. 1. Auflage. Warszawa 2011, ISBN 978-83-254-1600-3 (PDF), Seite 40.
[1] Komisja Standaryzacji Nazw Geograficznych poza granicami Rzeczypospolitej Polskiej przy Głównym Geodecie Kraju: Nazwy państw świata, ich stolic i mieszkańców. 3. revidierte Auflage. Warszawa 2007, ISBN 978-83-239-9999-7 (PDF), Seite 44.
[1] Verzeichnis der Staatennamen Südamerikas auf Polnisch und Deutsch