Porst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Porst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Porst die Porste
Genitiv des Porsts
des Porstes
der Porste
Dativ dem Porst
dem Porste
den Porsten
Akkusativ den Porst die Porste

Worttrennung:

Porst, Plural: Pors·te

Aussprache:

IPA: [pɔʁst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Porst (Info)
Reime: -ɔʁst

Bedeutungen:

[1] Botanik: Strauch aus der Familie der Heidekrautgewächse
[2] Botanik: speziell der einheimische Sumpfporst

Oberbegriffe:

[1, 2] Heidekrautgewächs, Strauch, Pflanze

Unterbegriffe:

[1] Sumpfporst, Grönländischer Porst

Beispiele:

[1] Porste wurden früher in die Gattung Ledum gestellt, heute werden sie den Rhododendren zugerechnet.
[2] Der Porst hat einen auffälligen, aromatischen Duft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Porst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPorst

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Forst, Post
Anagramme: Ports, prost, Prost, sport, Sport