Pore

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pore (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Pore die Poren
Genitiv der Pore der Poren
Dativ der Pore den Poren
Akkusativ die Pore die Poren

Worttrennung:

Po·re, Plural: Po·ren

Aussprache:

IPA: [ˈpoːʀə], Plural: [ˈpoːʀən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːʀə

Bedeutungen:

[1] kleiner Hohlraum oder kleine Öffnung in einem festen oder lockeren Material oder einem Gewebe

Oberbegriffe:

[1] Hohlraum

Unterbegriffe:

[1] Mikropore, Mesopore, Makropore

Beispiele:

[1] Wegen der großen Poren kann Bimsstein auf Wasser schwimmen.
[1] Sandböden haben größere Poren als Tonböden.

Wortbildungen:

[1] Porosität, porös, Porenbeton, Porenvolumen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pore
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pore
[1] canoo.net „Pore
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPore
[1] The Free Dictionary „Pore

Ähnliche Wörter:

Porree, bohre, Bor