Pomologin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Pomologin die Pomologinnen
Genitiv der Pomologin der Pomologinnen
Dativ der Pomologin den Pomologinnen
Akkusativ die Pomologin die Pomologinnen

Worttrennung:

Po·mo·lo·gin, Plural: Po·mo·lo·gin·nen

Aussprache:

IPA: [pomoˈloːɡɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pomologin (Info)
Reime: -oːɡɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich mit der Bestimmung, systematischen Einteilung und Beschreibung von Obstarten und -sorten beschäftigt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Pomologe, Subtraktionsfuge -e und mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Obstkundlerin

Männliche Wortformen:

[1] Pomologe

Oberbegriffe:

[1] Frau

Beispiele:

[1] Es gab nicht viele Orte, an denen eine Pomologin beruflich so glücklich werden konnte, wie Marie hier auf diesem südschwedischen Musterhof zur Bewahrung alter Apfelsorten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Pomologin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Proktologin