Zum Inhalt springen

Pomologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Pomologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Pomologie
Genitiv der Pomologie
Dativ der Pomologie
Akkusativ die Pomologie

Worttrennung:

Po·mo·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pomoloˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pomologie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] die Lehre vom Obstbau

Herkunft:

aus dem lateinischen Substantiv pomum → la „Obst, Baumfrucht“ und -logie[1]

Synonyme:

[1] Obstbaukunde

Beispiele:

[1] Das Interesse an der Pomologie hatte im 19. Jahrhundert einen Höhepunkt.

Wortfamilie:

Pomologe, Pomologin, pomologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Pomologie
[1] Duden online „Pomologie

Quellen:

  1. Duden online „Pomologie

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Pulmologie