Polytheist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Polytheist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Polytheist

die Polytheisten

Genitiv des Polytheisten

der Polytheisten

Dativ dem Polytheisten

den Polytheisten

Akkusativ den Polytheisten

die Polytheisten

Worttrennung:

Po·ly·the·ist, Plural: Po·ly·the·is·ten

Aussprache:

IPA: [politeˈɪst], [politeˈʔɪst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Polytheist (Info)
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Religion: jemand, der glaubt, es gebe mehrere Götter

Herkunft:

von Polytheismus

Gegenwörter:

[1] Monotheist, Atheist

Weibliche Wortformen:

[1] Polytheistin

Oberbegriffe:

[1] Gläubiger

Beispiele:

[1] Polytheisten haben besondere Schwierigkeiten, ihren Glauben zu rechtfertigen.
[1] Polytheisten verneinen, dass es einen einzigen Gott gibt, es gibt eben viele Götter, so wie es viele Dinge, Umstände, Situationen, Schicksale, Vorbilder, Heilige, Wege und überhaupt Andersartigkeiten gibt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Polytheist
[*] canoonet „Polytheist
[1] Duden online „Polytheist
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Polytheist

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Polyester