Polizeipferd

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Polizeipferd (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Polizeipferd

die Polizeipferde

Genitiv des Polizeipferdes
des Polizeipferds

der Polizeipferde

Dativ dem Polizeipferd
dem Polizeipferde

den Polizeipferden

Akkusativ das Polizeipferd

die Polizeipferde

Worttrennung:

Po·li·zei·pferd, Plural: Po·li·zei·pfer·de

Aussprache:

IPA: [poliˈt͡saɪ̯ˌp͡feːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Polizeipferd (Info)

Bedeutungen:

[1] Pferd, das speziell für den Einsatz bei der berittenen Polizei ausgebildet wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Polizei und Pferd

Oberbegriffe:

[1] Pferd

Beispiele:

[1] „Zu einem ersten Dienstunfall mit einem Polizeipferd ist es am Donnerstag bei einem Fototermin am Gelände der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt gekommen.“[1]
[1] „Weil Meixners Pferd Vulkan - mit seinen 21 Jahren übrigens das dienstälteste Polizeipferd in Oberbayern - die Zunge heraushängen lässt, fragt ein älteres Paar, ob das Tier Durst habe.“[2]
[1] „Die Polizeipferde waren Idee und Herzensprojekt des ehemaligen FPÖ-Innenministers Herbert Kickl.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Polizeipferd
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Polizeipferd
[*] canoonet „Polizeipferd
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPolizeipferd
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Polizeipferd

Quellen:

  1. Berittene Polizei: Unfall mit Dienstpferd bei Fototermin. Abgerufen am 2. Dezember 2019.
  2. Auf hohem Ross, aber näher am Menschen. Abgerufen am 2. Dezember 2019.
  3. Berittene Polizei wird nicht eingeführt. Abgerufen am 2. Dezember 2019.