Poikilothermie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Poikilothermie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Poikilothermie

Genitiv der Poikilothermie

Dativ der Poikilothermie

Akkusativ die Poikilothermie

Worttrennung:

Poi·ki·lo·ther·mie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌpɔɪ̯kilotɛʁˈmiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Botanik: die vollständige oder teilweise Unfähigkeit seine Körpertemperatur unabhängig von der Temperatur der Umwelt zu regulieren

Herkunft:

Entlehnung von altgriechisch ποικίλος (poikilos) → grc (mannigfaltig, wechselnd) und θερμός (thermós) → grc (-therm, warm)[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ektothermie

Gegenwörter:

[1] Homoiothermie

Oberbegriffe:

[1] Thermoregulation

Beispiele:

[1] „Trotz der zu beobachtenden scheinbaren Poikilothermie ist der Winterschlaf als ein durch endogene Faktoren gesteuerter Vorgang zu sehen.“[2]

Wortbildungen:

poikilotherm, Poikilotherme, Poikilothermer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wechselwarmes Tier
[1] Duden online „Poikilothermie
[1] Lexikon der Biologie: Poikilothermie. In: Spektrum der Wissenschaft Online. ISSN 0170-2971 (URL, abgerufen am 20. November 2015).

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Wechselwarmes Tier
  2. Rudolf Plank (Herausgeber): Die Anwendung der Kälte in der Verfahrens- und Klimatechnik, Biologie und Medizin. In: Handbuch der Kältetechnik. Zwölfter Band, Springer, Berlin 1967, ISBN 9783662114796, Seite 495