Pobacke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pobacke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pobacke

die Pobacken

Genitiv der Pobacke

der Pobacken

Dativ der Pobacke

den Pobacken

Akkusativ die Pobacke

die Pobacken

[1] die zwei Pobacken eines Mannes

Worttrennung:

Po·ba·cke, Plural: Po·ba·cken

Aussprache:

IPA: [ˈpoːˌbakə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einer von zwei rundlich hervortretenden Teilen des Gesäßes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Po und Backe

Sinnverwandte Wörter:

[1] Arschbacke, Gesäßbacke, Hinterbacke

Beispiele:

[1] „Die nackten Pobacken des Jungen, noch erhitzt vom Baden, glühten in einem ähnlichen Rot wie das wütende Gesicht seines Vaters.“[1]
[1] „Von weitem beobachte ich seine runden Pobacken und höre, wie er mit den Händen platscht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pobacke
[*] canoonet „Pobacke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPobacke
[*] The Free Dictionary „Pobacke
[*] Duden online „Pobacke

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 108.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 107. Französisches Original 2017.