Plattenladen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plattenladen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Plattenladen die Plattenläden
Genitiv des Plattenladens der Plattenläden
Dativ dem Plattenladen den Plattenläden
Akkusativ den Plattenladen die Plattenläden

Worttrennung:

Plat·ten·la·den, Plural: Plat·ten·lä·den

Aussprache:

IPA: [ˈplatn̩ˌlaːdn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geschäft, das Handel mit Schallplatten und dergleichen betreibt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Platte (kurz für Schallplatte) und Laden sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Laden

Beispiele:

[1] „Südlich des Trinity College liegt die Grafton Street, das Nobeleinkaufsviertel Dublins, mit traditionsreichen Geschäften wie Brown Thomas und Weir&Sons neben modernen Boutiquen, Schuhgeschäften, Plattenläden und Fastfood-Restaurants.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Plattenladen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPlattenladen
[1] Duden online „Plattenladen
[1] wissen.de – Wörterbuch „Plattenladen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Plattenladen

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Dublin