Pixelschubser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pixelschubser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pixelschubser

die Pixelschubser

Genitiv des Pixelschubsers

der Pixelschubser

Dativ dem Pixelschubser

den Pixelschubsern

Akkusativ den Pixelschubser

die Pixelschubser

Worttrennung:

Pi·xel·schub·ser, Plural: Pi·xel·schub·ser

Aussprache:

IPA: [ˈpɪksəlˌʃʊpsɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pixelschubser (Info)

Bedeutungen:

[1] Jargon, abwertend oder humoristisch: jemand, der (meist beruflich) Computergrafiken erstellt oder bearbeitet (z. B. Grafiker, Webdesigner)
[2] im engeren Sinne, Jargon, abwertend: jemand, der in einem Unternehmen als Grafikdesigner oder Webdesigner tätig sein sollte, sich dann aber lediglich mit monotoner Bearbeitung von vorhandenen Grafiken und Bildern beschäftigen muss

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Pixel und Schubser (jemand, der schubst)

Synonyme:

[2] Pixelschrubber

Beispiele:

[1] „Wettbewerb für Pixelschubser[1]
[1] Wenn du Hilfe beim Erstellen deines Logos benötigst, frag einen der Pixelschubser aus der Marketingabteilung.
[2] Man hatte Hannes einen verantwortungsvollen Posten versprochen und jetzt ist er nichts weiter als ein Pixelschubser.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Das Schimpfwort-ABC: Pixelschubser
[1] Networds - Das Internetlexikon: Pixelschubser
[2] Norbert Bolz u.a.; Peter Wippermann (Herausgeber): Duden, Wörterbuch der New Economy. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2001, ISBN 3-411-71171-X, „Pixelschrubber, Pixelschubser“, Seite 93

Quellen:

  1. Titel eines Spiegel Artikels vom 19.06.2004