Pirsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pirsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pirsch

die Pirschen

Genitiv der Pirsch

der Pirschen

Dativ der Pirsch

den Pirschen

Akkusativ die Pirsch

die Pirschen

Worttrennung:

Pirsch, Plural: Pir·schen

Aussprache:

IPA: [pɪʁʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪʁʃ

Bedeutungen:

[1] Jägersprache: Jagd, deren Erfolg durch Anschleichen erzielt wird

Gegenwörter:

[1] Drückjagd, Treibjagd

Beispiele:

[1] „Auf Instagram ist zu sehen, wie Huntress Lena perfekt gestylt auf die Pirsch geht, Füchse zur Strecke bringt und mit ihrem Hund kuschelt. […] Man muss aber nicht lange auf die Pirsch gehen, um auf der Messe auch die alte Welt der Trophäenjäger zu finden.“[1]
[1] „Niemals dürfe man nämlich sagen, wo man auf der Pirsch ist; niemals dürfe man sagen, wer der Pächter ist; und niemals, niemals dürfe man sagen, wer auf dieser Jagd dabei ist.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf die Pirsch gehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jagd
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pirsch
[*] canoo.net „Pirsch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Pirsch
[1] The Free Dictionary „Pirsch
[1] Duden online „Pirsch

Quellen:

  1. Titus Arnu: Auf der Pirsch nach dem perfekten Foto. In: sueddeutsche.de. 4. Februar 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 3. November 2017).
  2. Norbert Rief: Jagd: Wo es nicht um Loden und Titel geht. In: DiePresse.com. 8. Oktober 2011, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 4. November 2017).