Pinselohrschwein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pinselohrschwein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Pinselohrschwein

die Pinselohrschweine

Genitiv des Pinselohrschweins

der Pinselohrschweine

Dativ dem Pinselohrschwein

den Pinselohrschweinen

Akkusativ das Pinselohrschwein

die Pinselohrschweine

[1] ein Pinselohrschwein

Worttrennung:

Pin·sel·ohr·schwein, Plural: Pin·sel·ohr·schwei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈpɪnzl̩ʔoːɐ̯ˌʃvaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pinselohrschwein (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: (in West- und Zentralafrika beheimatetes, zu den Buschschweinen zählendes) kurzbeiniges, nachtaktives Säugetier (Potamochoerus porcus) mit rötlich braunem Fell, einem weißen Aalstrich entlang des Rückens sowie einem schwarz gefärbten Gesicht mit weißen Augenringen und weißem Rüssel, das einen gedrungenen Körper und einen länglichen Kopf mit rüsselartig verlängerter Schnauze, langem Backenbart und schwarze oder weiße Büschel an den blätterförmigen Ohren besitzt

Herkunft:

Determinativkompositum; der erste Bestandteil ist ein Determinativkompositum aus den Substantiven Pinsel und Ohr, der zweite das Substantiv Schwein.

Synonyme:

[1] Flussschwein

Oberbegriffe:

[1] Lebewesen, Tier, Säugetier
[1] Schwein, Echtes Schwein/Altweltliches Schwein, Buschschwein

Beispiele:

[1] „Nach mehr als einem Jahrhundert ist im Zoologischen Garten Berlin erstmals wieder ein Pinselohrschwein zur Welt gekommen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pinselohrschwein

Quellen: