Pilotenlizenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pilotenlizenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Pilotenlizenz die Pilotenlizenzen
Genitiv der Pilotenlizenz der Pilotenlizenzen
Dativ der Pilotenlizenz den Pilotenlizenzen
Akkusativ die Pilotenlizenz die Pilotenlizenzen

Worttrennung:

Pi·lo·ten·li·zenz, Plural: Pi·lo·ten·li·zen·zen

Aussprache:

IPA: [piˈloːtn̩liˌt͡sɛnt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pilotenlizenz (Info)

Bedeutungen:

[1] offizielle schriftliche Erlaubnis für einen Piloten oder eine Pilotin, ohne die das Fliegen untersagt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus Pilot, Fugenelement -en und Lizenz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pilotenschein

Oberbegriffe:

[1] Lizenz

Unterbegriffe:

[1] Berufspilotenlizenz, Leichtflugzeug-Pilotenlizenz, Privatpilotenlizenz, Sportpilotenlizenz, Verkehrspilotenlizenz
[1] Segelflugschein

Beispiele:

[1] „Das Motiv des Copiloten, der den Airbus mit 150 Menschen an Bord nach Angaben der französischen Staatsanwaltschaft bewusst zum Absturz gebracht haben soll, bleibe offen. "Wir haben eine Pilotenlizenz und ein Tauglichkeitszeugnis", sagte ein Sprecher des Bundesamtes. "Da gibt es den Hinweis SIC." Zuletzt sei der entsprechende Vermerk im Juli 2014 ins Tauglichkeitszeugnis des Copiloten gesetzt worden. Was sich hinter dem Vermerk verberge, gehe aus den Unterlagen aus Gründen des Datenschutzes nicht hervor.“[1]
[1] „Spohr hat sich offenbar richtig entschieden: Mit gerade einmal 47 Jahren wird er einen Konzern führen, der mehr als 115.000 Mitarbeiter und 400 Tochterunternehmen hat. Bislang setzt Spohr sich zweimal im Jahr in den Flugsimulator, um seine Pilotenlizenz zu behalten. Zu mehr wird es auch künftig nicht reichen. Die Zeit für medizinische Untersuchungen und all die anderen Auflagen, die A320-Piloten erfüllen müssen, wird dem neuen Lufthansa-Chef gewiss fehlen.“[2]
[1] „Die Verleihung des „Militärluftfahrzeugführerscheins“ – kurz: Pilotenlizenz – ist für elf junge Bundeswehroffiziere der krönende Abschluss ihrer Pilotenausbildung an der Heeresfliegerwaffenschule Achum gewesen.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Pilotenlizenz beantragen, eine Pilotenlizenz bekommen, seine Pilotenlizenz abgeben müssen, seine Pilotenlizenz entzogen bekommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pilotenlizenz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pilotenlizenz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPilotenlizenz

Quellen:

  1. Berichte über psychische Probleme: Behörde bestätigt Krankheit des Copiloten. n-tv, 27. März 2015, archiviert vom Original am 27. März 2015 abgerufen am 29. März 2015 (HTML, Deutsch).
  2. Claas Tatje: CARSTEN SPOHR: Endlich Kapitän. In: Nr. 08/2014. ZEIT ONLINE, 13. Februar 2014, archiviert vom Original am 13. Februar 2014 abgerufen am 29. März 2015 (HTML, Deutsch).
  3. Bückeburg / Mehr als 200 Flugstunden: Estnische Piloten üben in Achum. Schaumburger Nachrichten, 9. November 2010, archiviert vom Original am 9. November 2010 abgerufen am 29. März 2015 (HTML, Deutsch).