Pikrinsäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pikrinsäure (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pikrinsäure

Genitiv der Pikrinsäure

Dativ der Pikrinsäure

Akkusativ die Pikrinsäure

Worttrennung:

Pi·k·rin·säu·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pɪˈkʁiːnˌzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele:
Reime: -iːnzɔɪ̯ʁə

Bedeutungen:

[1] Chemie: unter bestimmten Bedingungen äußerst explosives Phenol mit der Summenformel C6H3N3O7

Synonyme:

[1] Trinitrophenol, 2,4,6-Trinitrophenol

Oberbegriffe:

[1] Kohlenwasserstoff, Carbonsäure, Säure

Beispiele:

[1] Die Pikrinsäure reagiert mit Alkoholen zu Estern.
[1] „Eigentlich sollte es sich inzwischen herumgesprochen haben: Pikrinsäure hat in Schulen nichts verloren.“[1]
[1] „Im kanadischen Halifax kollidierte ein französisches Munitionsschiff mit 2300 Tonnen Pikrinsäure […] und 200 Tonnen TNT an Bord mit einem anderen Schiff und explodierte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pikrinsäure
[*] canoonet „Pikrinsäure
[1] Duden online „Pikrinsäure

Quellen:

  1. Frauke Lüpke-Narberhaus: Explosionsgefahr: Kampfmittelräumdienst holt Säure aus Schullabor. In: Spiegel Online. 7. November 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 8. November 2013).
  2. Kampfmittelräumdienst holt Säure aus Schullabor. In: Spiegel Online. 7. November 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 12. März 2019).