Pierolapithecus catalaunicus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pierolapithecus catalaunicus (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, m[Bearbeiten]

Worttrennung:

Pi·ero·la·pi·the·cus ca·ta·lau·ni·cus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌpi̯eʁolaˈpiːtekʊs ˌkataˈlaʊ̯nikʊs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pierolapithecus catalaunicus (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Taxonomie: der wissenschaftliche Name für eine ausgestorbene Primatenart des spanischen Miozäns aus dem Umfeld der gemeinsamen Vorfahren aller großen Menschenaffen

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Gattungsnamen Pierolapithecus (nach dem katalanischen Dorf und Fundort Hostalets de Pierola der Gemeinde Pierola im Verwaltungsbezirk Anoia in der Provinz Barcelona) und dem Spezifischen Epitheton catalaunicus → la (deutsch: katalanisch)

Beispiele:

[1] „Pierolapithecus catalaunicus ist eine ausgestorbene Art der Primaten aus der Gattung Pierolapithecus, die während des mittleren Miozäns in Spanien vorkam.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pierolapithecus catalaunicus
[1] Wikispecies-Eintrag „Pierolapithecus catalaunicus
[1] Moyà-Solà, S.; Köhler, M.; Alba, D.M; Casanovas-Vilar, I.; Galindo, J.: Pierolapithecus catalaunicus, a new Middle Miocene great ape from Spain. Science (Washington D.C.), 306, 2004, Seite 1339-1344.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Pierolapithecus catalaunicus