Phlebitis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phlebitis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Phlebitis die Phlebitiden
Genitiv der Phlebitis der Phlebitiden
Dativ der Phlebitis den Phlebitiden
Akkusativ die Phlebitis die Phlebitiden

Worttrennung:

Phle·bi·tis, Plural: Phle·bi·ti·den

Aussprache:

IPA: [fleˈbiːtɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Phlebitis (Info)
Reime: -iːtɪs

Bedeutungen:

[1] Medizin: Entzündung der Gefäßwand einer Vene, meist von Bakterien verursacht

Herkunft:

[1] von griechisch. φλέψ (phleps→ grcAder“ und dem nachgestellten Wortbildungselement altgriechisch -ῖτις (-itis→ grc mit der Bedeutung „Entzündung

Synonyme:

[1] Venenentzündung

Oberbegriffe:

[1] Gefäßentzündung

Unterbegriffe:

Intrakranielle Phlebitis, intraspinale Phlebitis

Charakteristische Wortkombinationen:

Thrombophlebitis

Beispiele:

[1] „Wohl stehe ich auch heute noch auf dem Standpunkt, mit der Massage bei verdächtigen Venen, fraglichen Phlebitiden, nahen Entzündungsherden usw. recht vorsichtig zu sein, d. h. die Massage zu vermeiden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Phlebitis
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phlebitis
[1] The Free Dictionary „Phlebitis
[1] Duden online „Phlebitis

Quellen:

  1. Buchinger, Otto: Das Heilfasten und seine Hilfsmethoden als biologischer Weg, Stuttgart: Hippokrates-Verl. 1982 [1935], S. 61; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phlebitis