Phantomspeisung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phantomspeisung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Phantomspeisung

Genitiv der Phantomspeisung

Dativ der Phantomspeisung

Akkusativ die Phantomspeisung

Worttrennung:

Phan·tom·spei·sung, kein Plural

Aussprache:

IPA: [fanˈtoːmˌʃpaɪ̯ˌzʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] an einem Mikrofon angelegte Spannung
[2] Spannungsversorgung über eine Signalleitung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Phantom und Speisung

Synonyme:

[2] Fernspeisung

Oberbegriffe:

[1, 2] Spannungsversorgung

Beispiele:

[1] Kondensatormikrofone brauchen eine Phantomspeisung.
[2] Eine Phantomspeisung wird benötigt, um Fremdradios in Autos aus dem VW-Konzern (VW, AUDI, SKODA, SEAT) einzubauen (nur damit bekommt man Sender rein). - (ursprünglicher Eintrag)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Phantomspeisung
[2] Wikipedia-Artikel „Fernspeisung