Phagozyt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phagozyt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Phagozyt

die Phagozyten

Genitiv des Phagozyten

der Phagozyten

Dativ dem Phagozyten

den Phagozyten

Akkusativ den Phagozyten

die Phagozyten

[1] Vernichtung von pathogenen Pilzen durch einen Phagozyten

Worttrennung:
Pha·go·zyt, Plural: Pha·go·zy·ten

Aussprache:
IPA: [faɡoˈt͡syːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Phagozyt (Info)
Reime: -yːt

Bedeutungen:
[1] Medizin, Biologie: weißes Blutkörperchen bzw. sogenannte „Fresszelle“, die belebte und unbelebte Gewebs- oder andere Teile aufnehmen, verdauen und unschädlich machen kann[1]

Herkunft:
Entlehnung aus dem Altgriechischen zu φαγεῖν (phagein) → grcessen, fressen“ und dem Substantiv κύτος (kytos) → grcHöhlung, Wölbung[2]

Synonyme:
[1] Fresszelle

Unterbegriffe:
[1] Chondroklast, Granulozyt, Makrophage, Mikrophage, Mikrozyt, Monozyt

Beispiele:
[1] Die Phagozyten sind Zellen der allgemeinen, unspezifischen Abwehr.[3]
[1] Diese kommensalen Bakterien, die opportunistische Infektionen verursachen können, besitzen zwar nicht die Eigenschaft, nach Phagozytose weiterleben zu können, dennoch führt deren Aufnahme in einigen Fällen zum Tod der Phagozyten.[4]
[1] „Als wollte er alle gegen ihn in Stellung gebrachten Vorwürfe bestätigen, ja aufnehmen wie ein gefräßiger Phagozyt, greift er (zur Selbstverortung?) in den Hosenschritt, lässt einen Kollegen mit mannsgroßem Plastikpenis die Bühne stürmen, reicht aber den dargebotenen Tangaslip eines Groupies schnell einem Assistenten weiter.“[5]

Wortbildungen:
Substantiv: Phagozytose
Verb: phagozytieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Phagozyt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phagozyt
[*] canoonet „Phagozyt
[1] Duden online „Phagozyt

Quellen:

  1. Definition nach: Wikipedia-Artikel „Phagozyt
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1281, Eintrag „Phagozyt“.
  3. Leukozyten - Weiße Blutkörperchen. www.medizinfo.de, abgerufen am 23. Juli 2017.
  4. Julia Scheffel: Die Bedeutung des Bakterien-assoziierten Zelltods in Phagozyten für die Entwicklung einer anti-bakteriellen Immunantwort. TU München, 2. August 2005, abgerufen am 23. Juli 2017.
  5. Feridun Zaimoglu: Das Ego als Profitcenter. In: Zeit Online. Nummer 07/2001, 8. Februar 2001, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. Juli 2017).