Pflichtenheft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pflichtenheft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Pflichtenheft

die Pflichtenhefte

Genitiv des Pflichtenheftes
des Pflichtenhefts

der Pflichtenhefte

Dativ dem Pflichtenheft
dem Pflichtenhefte

den Pflichtenheften

Akkusativ das Pflichtenheft

die Pflichtenhefte

Worttrennung:

Pflich·ten·heft, Plural: Pflich·ten·hef·te

Aussprache:

IPA: [ˈp͡flɪçtn̩ˌhɛft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pflichtenheft (Info)

Bedeutungen:

[1] Dokument eines Auftragnehmers, das beschreibt, wie er die Anforderungen, die ein Gerät oder ein technisches System erfüllen muss, umsetzen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Pflicht, dem Fugenelement -en und dem Substantiv Heft

Synonyme:

[1] Anforderungsdefinition, Leistungsbeschreibung

Gegenwörter:

[1] Lastenheft

Beispiele:

[1] Sie sollten sich genauestens an das Pflichtenheft halten.
[1] Das Pflichtenheft ist die Grundlage für die Abrechnung aller erbrachten Leistungen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pflichtenheft
[*] canoonet.eu „Pflichtenheft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPflichtenheft
[1] The Free Dictionary „Pflichtenheft