Pflegesohn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pflegesohn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pflegesohn

die Pflegesöhne

Genitiv des Pflegesohnes
des Pflegesohns

der Pflegesöhne

Dativ dem Pflegesohn
dem Pflegesohne

den Pflegesöhnen

Akkusativ den Pflegesohn

die Pflegesöhne

Worttrennung:

Pfle·ge·sohn, Plural: Pfle·ge·söh·ne

Aussprache:

IPA: [ˈp͡fleːɡəˌzoːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zur Betreuung und Erziehung von einer fremden Familie aufgenommener Junge

Synonyme:

[1] Ziehsohn

Weibliche Wortformen:

[1] Pflegetochter

Oberbegriffe:

[1] Pflegekind

Beispiele:

[1] „Als er sich um seine zwei leiblichen Kinder und seinen Pflegesohn kümmerte, gab er ‚Familienmann‘ als Hauptberuf an.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflegesohn
[*] canoo.net „Pflegesohn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPflegesohn
[*] The Free Dictionary „Pflegesohn
[1] Duden online „Pflegesohn

Quellen:

  1. Christina Hebel: ÖDP-Spitzenkandidat Suttner: Reißzwecke unter dem Hintern des bayerischen Löwen. In: Spiegel Online. 21. September 2008, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5. März 2013).