Pfingstwochenende

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfingstwochenende (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Pfingstwochenende

die Pfingstwochenenden

Genitiv des Pfingstwochenendes

der Pfingstwochenenden

Dativ dem Pfingstwochenende

den Pfingstwochenenden

Akkusativ das Pfingstwochenende

die Pfingstwochenenden

Worttrennung:
Pfingst·wo·chen·en·de, Plural: Pfingst·wo·chen·en·den

Aussprache:
IPA: [ˈp͡fɪŋstˌvɔxn̩ʔɛndə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] die Zeit vom Freitagnachmittag vor dem Pfingstsonntag bis zum Pfingstmontag

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Pfingsten und dem Substantiv Wochenende

Teilbegriffe:

[1] Pfingstfreitag, Pfingstmontag, Pfingstsamstag, Pfingstsonntag

Oberbegriffe:
[1] Wochenende

Beispiele:
[1] „Zum Abschluss des langen Pfingstwochenendes ist es auf Deutschlands Straßen weitgehend entspannt zugegangen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Pfingstwochenende
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfingstwochenende
[*] canoonet „Pfingstwochenende
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Pfingstwochenende

Quellen:

  1. Nach Pfingstwochenende geht es auf den Straßen entspannt zu. In: sueddeutsche.de. 5. Juni 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 19. Mai 2018).