Pferderechen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pferderechen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pferderechen

die Pferderechen

Genitiv des Pferderechens

der Pferderechen

Dativ dem Pferderechen

den Pferderechen

Akkusativ den Pferderechen

die Pferderechen

Worttrennung:

Pfer·de·re·chen, Plural: Pfer·de·re·chen

Aussprache:

IPA: [ˈp͡feːɐ̯dəˌʁɛçn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: Fahrgestell zum Nachrechen des Getreides und zum Zusammenziehen des Heus

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pferd und Rechen sowie dem Fugenelement -e
[1] Heurechen, Hungerharke

Beispiele:

[1] Der Pferderechen ist mit gebogenen, federnden Stahlzinken, die zur Entlehrung gehoben werden können, versehen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hungerharke (Landtechnik)“, dort auch das synonyme „Pferderechen“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pferderechen“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3260 f., Artikel „Pferderechen“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3260 f., Artikel „Pferderechen“