Pfaffenhütchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfaffenhütchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Pfaffenhütchen

die Pfaffenhütchen

Genitiv des Pfaffenhütchens

der Pfaffenhütchen

Dativ dem Pfaffenhütchen

den Pfaffenhütchen

Akkusativ das Pfaffenhütchen

die Pfaffenhütchen

[1] Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus)

Worttrennung:
Pfaf·fen·hüt·chen, Plural: Pfaf·fen·hüt·chen

Aussprache:
IPA: [ˈp͡fafn̩hyːtçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pfaffenhütchen (Info)

Bedeutungen:
[1] Botanik: einige giftige Sträucher aus der Pflanzengattung Euonymus, insbesondere Euonymus europaeus

Herkunft:
nach den Früchten, die an ein Birett erinnern[1]

Synonyme:
[1] Spindelstrauch, Spillbaum, wissenschaftlich: Euonymus spec., Euonymus europaeus

Oberbegriffe:
[1] Strauch, Pflanze

Unterbegriffe:
[1] Gewöhnliches Pfaffenhütchen, Breitblättriges Pfaffenhütchen

Beispiele:
[1] Dort steht ein Pfaffenhütchen am Wegesrand.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pfaffenhütchen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfaffenhütchen
[1] canoonet „Pfaffenhütchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPfaffenhütchen

Quellen:

  1. Helmut Carl: Die deutschen Pflanzen- und Tiernamen. Deutung und sprachliche Ordnung. 2. Auflage. Quelle & Meyer, Heidelberg/Wiesbaden 1986, ISBN 3-494-01147-8, Seite 69