Pestbildstock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pestbildstock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pestbildstock

die Pestbildstöcke

Genitiv des Pestbildstockes
des Pestbildstocks

der Pestbildstöcke

Dativ dem Pestbildstock
dem Pestbildstocke

den Pestbildstöcken

Akkusativ den Pestbildstock

die Pestbildstöcke

[1] Pestbildstock Langkampfen, Tirol

Worttrennung:

Pest·bild·stock, Plural: Pest·bild·stö·cke

Aussprache:

IPA: [ˈpɛstbɪltˌʃtɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pestbildstock (Info)

Bedeutungen:

[1] im Freien auf einem Pfeiler oder Sockel angebrachtes Heiligenbild oder Heiligenfigur zur Erinnerung an die Pest

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Pest und Bildstock

Sinnverwandte Wörter:

[1] Pestkreuz, Pestsäule

Oberbegriffe:

[1] Kleindenkmal

Beispiele:

[1] „Der Pestbildstock von Gniebing wurde aufgrund des Umfahrungstunnels nicht nur versetzt, sondern auch von der Künstlerin Roswitha Dautermann mit Malereien, Keramik- und Glasobjekten neu gestaltet.“[1]
[1] „Ab hier geht es weiter durch die schöne Kulturlandschaft, vorbei am Pestbildstock und wieder zurück nach St. Peter.“[2]
[1] „Kleindenkmäler: In St. Valentin hat die Firma Gebhard den Pestbildstock restauriert.“[3]
[1] „Der Bildstock dürfte jedoch wesentlich älter sein, denn aus der Darstellung des Hl. Sebastian kann mit ziemlicher Sicherheit angenommen werden, dass es sich um einen Pestbildstock handelt.“[4]
[1] „Ausserdem gibt es einen Pestbildstock aus dem 17. Jahrhundert, an der Weggabelung der Straße zwischen Virgen und Niedermauern.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Pestbildstock

Quellen:

  1. Roswitha Dautermann gab Pestbildstock neue Gestalt www.meinbezirk.at, abgerufen am 18. Oktober 2014
  2. Bergbauernwege www.proderhof-villnoess.com, abgerufen am 18. Oktober 2014
  3. Erhalten und dokumentieren(PDF; 4,4MB) www.gemeinde.kastelruth.bz.it, abgerufen am 18. Oktober 2014
  4. Bildstock beim Alten Gemeindeamt(PDF; 2MB) pfarre-nenzing.at, abgerufen am 18. Oktober 2014
  5. Niedermauern deutsch-nachrichten.de, abgerufen am 18. Oktober 2014