Personalkosten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Personalkosten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Personalkosten

Genitiv

der Personalkosten

Dativ

den Personalkosten

Akkusativ

die Personalkosten

Worttrennung:
kein Singular, Plural: Per·so·nal·kos·ten

Aussprache:
IPA: [pɛʁzoˈnaːlˌkɔstn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlkɔstn̩

Bedeutungen:
[1] die finanziellen Ausgaben für die Gehälter und Löhne des Personals

Herkunft:
Determinativkompositum von den Substantiven Personal und Kosten

Oberbegriffe:
[1] Kosten

Beispiele:
[1] „Das Land verlagert seine Personalkosten und steht damit nicht alleine da: Auch im Bundestag werden Leiharbeiter beschäftigt.“[1]
[1] „Etliche Wachen und Kommissariate wurden bereits geschlossen oder zusammengelegt, um Personalkosten zu drücken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Personalkosten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Personalkosten
[1] canoonet „Personalkosten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPersonalkosten
[1] The Free Dictionary „Personalkosten

Quellen:

  1. Nicolai Kwasniewski: Lohndumping unter der 115. In: Spiegel Online. 11. Dezember 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 14. Januar 2013).
  2. Tania Kambouri: Deutschland im Blaulicht. Notruf einer Polizistin. 4. Auflage. Piper, München, Berlin, Zürich 2015, ISBN 978-3-492-06024-0, Seite 181.