Pergamonaltar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pergamonaltar (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pergamonaltar

Genitiv des Pergamonaltares
des Pergamonaltars

Dativ dem Pergamonaltar
dem Pergamonaltare

Akkusativ den Pergamonaltar

[1] Der Pergamonaltar im Berliner Pergamonmuseum

Alternative Schreibweisen:

Pergamon-Altar

Worttrennung:

Per·ga·mon·al·tar, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpɛʁɡamɔnʔalˌtaːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] monumentaler Altar, dessen Bau unter König Eumenes II. in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts vor Christus auf dem Burgberg der kleinasiatischen Stadt Pergamon errichtet wurde; steht heute im Berliner Pergamonmuseum

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Pergamon und Altar

Oberbegriffe:

[1] Altar

Beispiele:

[1] „Hauptanziehungspunkt der Sammlung ist der Pergamonaltar, daneben Zeugnisse griechischer und römischer Architektur aus Milet, Priene, Magnesia, Baalbek und Falerii.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pergamonaltar
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pergamonaltar
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPergamonaltar
[1] The Free Dictionary „Pergamonaltar
[1] Duden online „Pergamonaltar
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pergamonaltar

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Antikensammlung Berlin“ (Stabilversion)