Pensionär

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pensionär (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Pensionär

die Pensionäre

Genitiv des Pensionärs

der Pensionäre

Dativ dem Pensionär

den Pensionären

Akkusativ den Pensionär

die Pensionäre

Worttrennung:

Pen·si·o·när, Plural: Pen·si·o·nä·re

Aussprache:

IPA: [pɑ̃zi̯oˈnɛːɐ̯], [paŋzi̯oˈnɛːɐ̯], [pɛnzi̯oˈnɛːɐ̯], [pɑ̃si̯oˈnɛːɐ̯], [paŋsi̯oˈnɛːɐ̯], [pɛnsi̯oˈnɛːɐ̯]
Hörbeispiele: —, —, —, —, —, Lautsprecherbild Pensionär (Info)
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Beamter im Ruhestand, der eine Pension bezieht
[2] landschaftlich: Person im Ruhestand, die Rente bezieht
[3] schweizerisch, sonst veraltet: in einer Pension (Fremdenheim) lebende Person
[4] Schüler in einem Pensionat

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch pensionnaire → fr[1]

Synonyme:

[1] Pensionist
[2] Rentner

Weibliche Wortformen:

[1–3] Pensionärin

Oberbegriffe:

[1, 2] Ruheständler
[4] Schüler

Beispiele:

[1] „Die beiden Pensionäre kämpfen für die Opfer von Verbrechen und ihre Angehörigen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Pensionär
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pensionär
[*] canoo.net „Pensionär
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPensionär
[2, 3] The Free Dictionary „Pensionär
[1–3] Duden online „Pensionär
[2, 4] wissen.de – Wörterbuch „Pensionär
[1, 4] Wahrig Fremdwörterlexikon „Pensionär“ auf wissen.de
[2, 3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pensionär

Quellen:

  1. Duden online „Pensionär
  2. Martin Knobbe: Die lange Jagd nach dem Mörder. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1, 2016, Seite 44-48, Zitat: Seite 45.