Penispumpe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Penispumpe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Penispumpe

die Penispumpen

Genitiv der Penispumpe

der Penispumpen

Dativ der Penispumpe

den Penispumpen

Akkusativ die Penispumpe

die Penispumpen

Worttrennung:

Pe·nis·pum·pe, Plural: Pe·nis·pum·pen

Aussprache:

IPA: [ˈpeːnɪsˌpʊmpə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Vakuumröhre, welche dazu dient, den Penis schneller zur Erektion zu bringen (besonders bei Erektionsstörungen)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Penis und Pumpe

Oberbegriffe:

[1] Hilfsmittel, Pumpe, Sexspielzeug, Vakuumpumpe

Beispiele:

[1] „Penispumpen erzeugen bei Impotenz innerhalb von 30 - 40 Sekunden eine vollständige Erektion, selbst bei Diabetes- oder Prostata-Patienten.“[1]
[1] „Die Funktionsweise einer Penispumpe ist simpel: Das Gerät erzeugt um den Penis ein Vakuum, weshalb man oft auch von einer Vakuumpumpe spricht.“[2]
[1] „Aufbewahrt wird die Penispumpe in einer diskreten Tasche, das Gerät kann so auch auf Reisen und in die Ferien mitgenommen werden.“[3]
[1] „Wer es genau wissen will, kann nachlesen (oder nachmessen, mit einem Lineal, vom Schambein bis zur Spitze), daß der durchschnittliche Penis zwölf bis achtzehn Zentimeter lang ist, unter der kalten Dusche einschrumpelt, wegen einer Fettschicht in der Bauchgegend manchmal kleiner erscheint, als er tatsächlich ist, zur Not um ein oder zwei Zentimeter gereckt werden kann (manuell oder mit der Penispumpe) und außerdem nicht wegen seiner Länge die Frauen erfreut.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Penispumpe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPenispumpe

Quellen:

  1. Penispumpe - eine natürliche Erektion wird auch bei Diabetes möglich. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 13. Mai 2014).
  2. Penispumpe - eine natürliche Erektion wird auch bei Diabetes möglich. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 13. Mai 2014).
  3. Penispumpe - eine natürliche Erektion wird auch bei Diabetes möglich. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 13. Mai 2014).
  4. Das schwache Geschlecht. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 13. Mai 2014).