Patchworkfamilie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patchworkfamilie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Patchworkfamilie

die Patchworkfamilien

Genitiv der Patchworkfamilie

der Patchworkfamilien

Dativ der Patchworkfamilie

den Patchworkfamilien

Akkusativ die Patchworkfamilie

die Patchworkfamilien

Alternative Schreibweisen:

Pachtwork-Familie

Worttrennung:

Patch·work·fa·mi·lie, Plural: Patch·work·fa·mi·li·en

Aussprache:

IPA: [ˈpɛt͡ʃvœʁkfaˌmiːli̯ə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Familie, in der von unterschiedlichen Elternteilen stammende Kinder (aus der aktuellen oder aus vorangehenden Beziehungen) leben

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem englischen Substantiv patchwork → en und dem deutschen Substantiv Familie

Sinnverwandte Wörter:

[1] Stieffamilie

Gegenwörter:

[1] Kernfamilie

Beispiele:

[1] Die Heilige Familie kann mit großem Recht als Patchworkfamilie bezeichnet werden.
[1] Im 19. Jahrhundert entstanden Patchworkfamilien durch Tod einzelner Familienmitglieder; im 21. Jahrhundert liegt die Hauptursache für die Bildung von Patchworkfamilien in der Trennung von Ehepartnern.
[1] „Nirgendwo fällt dies schwerer als in Patchworkfamilien.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Patchworkfamilie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Patchworkfamilie
[*] canoonet „Patchworkfamilie
[1] Duden online „Patchworkfamilie

Quellen:

  1. Mathias Schneider: Beziehungsfalle Kind. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 44-51, Zitat Seite 48.