Passbehörde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Passbehörde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Passbehörde

die Passbehörden

Genitiv der Passbehörde

der Passbehörden

Dativ der Passbehörde

den Passbehörden

Akkusativ die Passbehörde

die Passbehörden

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Paßbehörde

Worttrennung:

Pass·be·hör·de, Plural: Pass·be·hör·den

Aussprache:

IPA: [ˈpasbəˌhøːɐ̯də]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Passbehörde (Info)

Bedeutungen:

[1] Behörde, bei der man einen Pass beantragen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus Pass und Behörde

Oberbegriffe:

[1] Behörde

Beispiele:

[1] „Auf dem Ausweis sind der Name des Passinhabers und der seines Vaters verzeichnet sowie sämtliche bisherige Arbeitgeber und das Territorium, in dem er sich mit Erlaubnis der Passbehörde aufhalten darf, um nach einer Anstellung zu suchen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Passbehörde
[*] canoo.net „Passbehörde
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPassbehörde

Quellen:

  1. Bertram Weiss: Aufstand unter Tage. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 116-125, Zitat Seite 123.