Parkettboden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Parkettboden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Parkettboden

die Parkettböden

Genitiv des Parkettbodens

der Parkettböden

Dativ dem Parkettboden

den Parkettböden

Akkusativ den Parkettboden

die Parkettböden

[1] Parkettboden und Schleifmaschine

Worttrennung:

Par·kett·bo·den, Plural: Par·kett·bö·den

Aussprache:

IPA: [paʁˈkɛtˌboːdn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Fußboden, der aus dicht zusammengefügten kleinen Holzrechtecken besteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus Parkett und Boden

Synonyme:

[1] Parkettfußboden

Oberbegriffe:

[1] Fußboden, Boden

Beispiele:

[1] „Es hatte einen Parkettboden und war mit einem Bett, einem Sofa, einem Schreibtisch und einem Waschtisch ausgestattet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Parkettboden
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Parkettboden
[*] canoo.net „Parkettboden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonParkettboden
[1] The Free Dictionary „Parkettboden
[*] Duden online „Parkettboden

Quellen:

  1. Isaac Bashevis Singer: Max, der Schlawiner. Roman. Axel Springer Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-32-0, Seite 188. Englisches Original 1991.