Pareidolie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pareidolie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pareidolie

die Pareidolien

Genitiv der Pareidolie

der Pareidolien

Dativ der Pareidolie

den Pareidolien

Akkusativ die Pareidolie

die Pareidolien

[1] Das „Marsgesicht“ als Pareidolie

Worttrennung:

Pa·rei·do·lie, Plural: Pa·rei·do·li·en

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Psychologie, Neurologie: vermeintliches Erkennen von Mustern in abstrakten Dingen

Beispiele:

[1] „Pareidolien unterscheiden sich übrigens in einem wesentlichen Punkt von Halluzinationen: Auch wenn man das sie auslösende Objekt lange betrachtet, bleiben sie bestehen.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pareidolie
[1] DocCheck Flexikon „Pareidolie

Quellen:

  1. Claas Gieselmann: Phänomen Pareidolie: Warum wir Ratten auf dem Mars sehen. In: MSN. 3. Juni 2013, abgerufen am 13. Juli 2013.