Paramnesie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paramnesie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Paramnesie

die Paramnesien

Genitiv der Paramnesie

der Paramnesien

Dativ der Paramnesie

den Paramnesien

Akkusativ die Paramnesie

die Paramnesien

Worttrennung:

Pa·ra·m·ne·sie, Plural: Pa·ra·m·ne·si·en

Aussprache:

IPA: [paʁamneˈziː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Psychologie, Medizin: die Erinnerung an etwas, was gar nicht stattgefunden hat; die Trugerinnerung, Erinnerungstäuschung

Herkunft:

griechisch-lateinisch
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Synonyme:

[1] Trugerinnerung, Erinnerungstäuschung

Oberbegriffe:

[1] psychopathologisch: Gedächtnisstörung

Beispiele:

[1] Von der Paramnesie ist die Konfabulation zu unterscheiden, bei der fehlende Gedächtnisinhalte (Erinnerungslücken) durch Erfindung bzw. Fantasie ersetzt werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Paramnesie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paramnesie
[*] canoonet „Paramnesie
[1] Duden online „Paramnesie

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Paramimie, Paramythie