Paradedisziplin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paradedisziplin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Paradedisziplin

die Paradedisziplinen

Genitiv der Paradedisziplin

der Paradedisziplinen

Dativ der Paradedisziplin

den Paradedisziplinen

Akkusativ die Paradedisziplin

die Paradedisziplinen

Worttrennung:

Pa·ra·de·dis·zi·p·lin, Plural: Pa·ra·de·dis·zi·p·li·nen

Aussprache:

IPA: [paˈʁaːdədɪst͡siˌpliːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paradedisziplin (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas, das man ganz besonders gut kann und womit man Eindruck machen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Parade und Disziplin

Oberbegriffe:

[1] Disziplin

Beispiele:

[1] „Sogar in Merkels engerer Umgebung geben sie offen zu, dass Geschlossenheit nicht eben zu den Paradedisziplinen gehört.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paradedisziplin
[*] canoonet „Paradedisziplin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalParadedisziplin
[1] Duden online „Paradedisziplin

Quellen:

  1. Andreas Hoidn-Borchers, Axel Vornbäumen: Das Duell. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 30-35, Zitat Seite 33.