Papstname

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Papstname (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Papstname

die Papstnamen

Genitiv des Papstnamens

der Papstnamen

Dativ dem Papstnamen

den Papstnamen

Akkusativ den Papstnamen

die Papstnamen

Worttrennung:

Papst·na·me, Plural: Papst·na·men

Aussprache:

IPA: [ˈpaːpstˌnaːmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Namensbezeichnung für das Oberhaupt der katholischen Kirche

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Papst und Name

Oberbegriffe:

[1] Name

Beispiele:

[1] „Zum Nachfolger von Johannes Paul II. wurde am 19. April 2005 der deutsche Kardinal Joseph Ratzinger gewählt, mit Papstnamen Benedikt XVI.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Papstname
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Papstname
[*] canoonet „Papstname
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPapstnamen
[1] Duden online „Papstname
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Papstname

Quellen: