Palmfrucht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Palmfrucht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Palmfrucht

die Palmfrüchte

Genitiv der Palmfrucht

der Palmfrüchte

Dativ der Palmfrucht

den Palmfrüchten

Akkusativ die Palmfrucht

die Palmfrüchte

Worttrennung:

Palm·frucht, Plural: Palm·früch·te

Aussprache:

IPA: [ˈpalmˌfʁʊxt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Palmfrucht (Info)

Bedeutungen:

[1] Frucht einer Ölpalme

Herkunft:

Determinativkompositum aus Palme und Frucht

Oberbegriffe:

[1] Frucht

Beispiele:

[1] „Der Konzern spricht von schwierigen Verhandlungen und bezichtigt die Nomaden des Diebstahls von Palmfrüchten.[1]
[1] „Zum einen kann man aus den Palmfrüchten eine große Menge an Öl gewinnen (verglichen mit Raps kann man pro Hektar ein deutlich höheren Ölertrag erzielen), zum anderen spart man mit Palmöldiesel verglichen mit der Verwendung von herkömmlichen Diesel Primärenergie und kann somit seinen CO2-Ausstoß reduzieren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Palmfrucht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Palmfrucht

Quellen:

  1. Nils Klawitter: Landraub für Margarine. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 74.
  2. Palmöl / Palmkernöl. Abgerufen am 29. Juli 2014.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Halmfrucht